..."einfach" helfen! Lichtstrahl Uganda e.V.

Projekt Nr. 03

Eingereicht von Frau Dr. Johanna Koslowski

In 2010 habe ich, Heike Rath, mit Freunden den Verein Lichtstrahl Uganda e.V. gegründet. Unser Ziel ist es, die Lebensumstände der Menschen vor Ort in Gulu Norduganda zu verbessern. Vor diesem Hintergrund engagieren wir uns in den Bereichen der medizinischen Grundversorgung, der Bildung, der Versorgung mit Nahrungsmitteln und der unbürokratischen Individualhilfe.

Uganda gehört zu den 10 Ländern mit der höchsten Malariabelastung, wobei der Norden Ugandas am schlimmsten betroffen ist. Nach jahrelangen Erfolgen im Kampf gegen Malaria steigen seit 2017 die Infektionszahlen wieder an. Alle 2 Minuten stirbt weltweit ein Kind an dieser oft vermeidbaren und heilbaren Krankheit. Wir sind bemüht, dieser Negativentwicklung entgegen zu wirken.

In 2019 haben wir auf unserer Medizin- und Entbindungsstation über 15.000 Patienten behandelt. Davon waren die meisten Frauen und Kinder unter 5 Jahren. Heute bekommt jede schwangere Frau im Rahmen der Vorsorge von uns ein Moskitonetz, denn eine Malariainfektion innerhalb der Schwangerschaft kann schwerwiegende Folgen für das Ungeborene bedeuten. Wir möchten unsere Unterstützung mit der Fördersumme ausweiten und auch an unsere kleinsten Patienten als Präventivmaßnahme Moskitonetze verteilen.

Die richtige Benutzung der Netze ist sehr wichtig und wird durch unser medizinisches Personal grundsätzlich durchgeführt. Mit der wunderbaren Fördersumme von bis zu 3.000,- € könnten wir gemeinsam maximal 600 Kinder pro Jahr schützen … und nicht zu vergessen, es schläft selten nur ein Kind unter einem Netz!

https://www.lichtstrahl-uganda.de

NeinJa

Wir verwenden auf unserer Website Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unseres Services möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum.