Interplasteinsatz im Kamuli Mission Hospital, Kamuli, Uganda

Projekt Nr. 02

Eingereicht von Herrn Dr. Friedrich Krings

Teamleiter Interplast Germany e.V. Sektion Vreden

Interplast Germany ist eine Organisation, welche unentgeltlich Operationen für Menschen mit Verbrennungskontrakturen, Miss- und Fehlbildungen sowie Tumoren anbietet. Diese meist vierzehntägigen Operationseinsätze finden insbesondere in Ländern mit einer mangelnden oder fehlenden Gesundheitsversorgung statt.

Das Kamuli Mission Hospital liegt im Zentrum Ugandas und hat ein Einzugsgebiet von mehreren hunderttausend Einwohnern. Uganda ist eins der ärmsten Länder der Welt.

Das Durchschnittseinkommen liegt unter 2 Euro am Tag. Für die Gesundheitsversorgung bleibt kein Geld. Ist eine medizinische Behandlung nötig, kann dies die Verarmung der ganzen Familie bedeuten. In bislang drei aufeinander folgenden Einsätzen hat das Operationsteam neben Operationen schlimmster Verbrennungskontrakturen eine Vielzahl von „Kröpfen“ d. h. Schilddrüsen-vergrößerungen monströsen Ausmaßes behandelt. Die nachhaltige Fortführung des Projektes und die Unterstützung des Krankenhauses haben wir uns als Aufgabe gestellt, so dass wir uns über jede Unterstützung sehr freuen würden.

www.interplast-germany.de

NeinJa

Wir verwenden auf unserer Website Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unseres Services möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in unserem Impressum.