Neuaufbau und Gestaltung des Innenhofs des Centre Culturel Lakou Lakay in Cap

Projekt Nr. 17

Eingereicht von Herrn Fustel Desmarattes

Vorstandsmitglied und Europa-Koordinator Centre Culturel Cap Haitien-Milot

Das Jugendkulturzentrum Centre Culturel – Lakou Lakay wurde bei einem Erdbeben im Januar 2010 komplett zerstört. Der Neuaufbau erfolgt wegen Mangel an finanziellen Mitteln leider nur sehr schleppend.

Ein Amphitheater wurde damals im Innenhof des Gebäudes großräumig ausgebaut und stellte das kulturelle Zentrum des Centre Culturel dar. Dieses Projekt beabsichtigt, die Instandsetzung des Innenhofes als ein Open Air Amphitheater für Jugendtheater, Podiumsdiskussionen, Folklore- und Musikabende, Pfadfinder- und Ausbildungsveranstaltungen für die Jugend der Stadt. Zusätzlich ist beabsichtigt den First Aid-Raum zu renovieren, um medizinische Ausbildungs- und Hilfsprogramme für Notfälle und Vorsorgemaßnahmen zu organisieren sowie Vorsorge-, Impf-, Hygiene- und Benimmkurse zu veranstalten.

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine private Initiative, um die weitere soziale Entwicklung der Jugend in der Stadt Cap Haitien voranzutreiben. Die Stadt Cap Haitien befindet sich im Norden von Haiti und ist die Hauptstadt der Provinz Nord-West mit 30.000 Einwohnern. Das Jugendkulturzentrum soll allen Schulen der Stadt als Kulturraum dienen.

OK

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu der Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.